Nockenschalter 25A (KB)

Zurück zu allen Produkten

Hauptmerkmale, Verwendung
Aufbau und Wirkungsweise

Unsere Handschalter sind in Zusammenarbeit mit den Schweizerischen Bundesbahnen speziell für den Einsatz in Schienenfahrzeugen entwickelt und getestet worden. Ihre besonderen Merkmale sind Doppelunterbrechung, Zwangsöffnung, und Prellfreiheit der Kontakte. Bei Bedarf können sie mit Doppelkontaktierung (H-Kontakt) ausgerüstet werden. Ihre Kunststoffe bestehen aus glasfaserverstärktem Ultramid. Sie erfüllen die Brandschutznorm ISO 4589-28 V 94-1 und sind tropenfest. Die Kontaktzellen sind je nach Schalterbaureihe zur Übertragung von Strömen zwischen 2 mA und 25 A / 500 V ausgelegt. Es ist eine breite Palette an Ausführungsformen der Bedienungselemente wie Flügel- oder Knebelgriff.

Anwendung

Ein- und Ausschalten von Motoren, Umschalter für direkte Betätigung von Motoren mit verschiedenen Drehzahlen oder Spannungen, Reversieren von Motoren, Stufenregulierung, Voltmeterumschalter, Amperemeterumschalter, programmschalter, Steuerschalter usw.

Verwendungsbereich

Die Schalter können für das Ein- und Ausschalten von Stromkreisen bis zu 25 A 500V Wechselstrom verwendet werden.Bei Betrieb mit Gleichspannung unter 30 Volt können Spring – Nockenschalter ihren vollen Nennstrom beliebig lang führen und abschalten. Bei höheren Gleichspannung als 30 Volt können so viele Kontakte in Serie geschaltet, als der Spannungswert in Volt durch 30 geteilt werden kann. Dann ist es ebenfalls möglich, den vollen Nennstrom abzuschalten.

Schaltwinkel

30° / 36° / 45° / 90°

Produktangaben

  • Spring Art Nr: KB
  • Spannung: 500V
  • Stromaufnahme: 25A
  • Prüfspannung:
  • Gewicht: individuell
  • Detail: